Akupunktur

Warum Akupunktur? – ich setze sie als altbewährte Therapie sehr erfolgreich bei folgenden Beschwerden/Erkrankungen ein:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems: u.a. akute und chronische Gelenksschmerzen, Lumboischialgie, Erkrankung des rheumatischen Formenkreises, Fibromyalgie
  • Neurolog. Erkrankungen: Kopfschmerz, Migräne
  • Psychische und Psychosomatische Erkrankungen: Depressive Verstimmung, Depressio, Erschöfpungszustand, chron. Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Burnout, Angstzustand, innerl. Unruhe, somatoforme Störungen
  • Erkrankungen des Verdauungstrakt: Funktionelle Magen-Darmstörungen (Reizmagen, Reizdarm), chon. Gastritis, Refluxkrankheiten, Verdauungsbeschwerden, Gewichtsprobleme
  • Urolog. Erkrankungen: rez. Harnwegsinfekte, funktionelle Störungen des Urogenitaltraktes
  • Gynäkolog. Erkrankungen: Zyklusstörungen, Dysmenorrhoe, Prämenstuelles Syndrom, Klimakterische Beschwerden, Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung
  • Immunabwehr: wiederkehrende oder chronische Erkältungen, verlängerte Rekonvaleszenz nach Infekt, Allergien
  • Schlaf: Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen